Franz Schubert

In Glogpedia

by OperaBelle
Last updated 6 years ago

Discipline:
Arts & Music
Subject:
Artist Biographies

Toggle fullscreen Print glog
Franz Schubert

Heute ist Schubert ein berühmter Komponist aber er wurde nicht besonders bekannt wahrend seines Lebens. Er wurde nur 31 Jahre alt (1797-1828) als er starb. Er hat 700 Lieder geschrieben. Er war nicht berühmt in Wien, weil die Stadt Operkomponisten wie Haydn, Mozart, und Beethoven geliebt hat. Schubert hatte viele Freunde. Er hatte die Freundschaft der Dichter, Schriftsteller, und Künstler genossen. Obwohl Schubert zu Schule gegangen war, gaben seine Freunde ihm die besten Ausbildung. Schubert wählte viele Gedichte von seinen Freunden fur seine Kompositionen. Obwohl er die Gedichte der Goethe und Heine vorzieht hat. Er liebte im Café mit seinen Freunden zu sprechen. Sie hatten viele Stunden gesprochen und hatten viele Wein getrunken. In Deautschland, gibt es ein Wort für dieses Milieu. Das heisst, gemütlich! Es ist herzlich, heimelig, und vertraut. Schubert hat für diese Atmosphäre komponiert. Seine Musik war in der Heimat und in kleine Versammlungen vorgefürt.Es ist nicht in die Konzertsäle vorgefürt. Schuberts Freunde nannten diese Treffen “Schubertiade.” Seine Werke waren für Freunde und Amateuren geschrieben. Er wollte mit seinen Freunden mitarbeiten. Schubert war nicht egoistisch. Ein Freund von Schubert sagte, “Schubert war ein lieber Freund, nichts ohne die Gesellschaft von Freunden genossen hatten, deren Zulassung immer gab ihm die größte Freude gewürzt.”

Franz Schubert

Der Erlkonig

“Schubert was a dear friend who enjoyed nothing unless it was seasoned with the company of friends, whose approval always gave him the greatest pleasure”.

Schubertiade


Comments

    There are no comments for this Glog.